admin avatar
Full name:
Nickname:
admin
Website:
Description:

Posts by admin

Bitcoin Circuit Erfahrungen & Test

Innerhalb der letzten paar Jahre ist sowohl das Volumen als auch der Wert für Bitcoin rasant angestiegen. Natürlich erstreckt sich dieses Phänomen nicht nur auf den Bitcoin, sondern auch auf andere, ähnliche digitale Währungen. Wer hier Geld investiert hat, der kann innerhalb kurzer Zeit einen Nebenverdienst erhalten, ohne dafür viel tun zu müssen. Natürlich klappt das nicht bei jedem, doch gerade für Anfänger ist der Einstieg schwierig.

Einfacher klappt das Trading, indem Anfänger auf einen Bot von Bitcoin Circuit zurückgreifen. Dieser analysiert die Märkte genau und nimmt Tradern damit einen großen Aufwand ab. Da der Markt für Kryptowährung an Wochenenden, an Feiertagen und sogar tief in der Nacht aktiv ist, ist die Nutzung einer solchen Software gleich doppelt praktisch.

### Logo ###

Was steckt hinter der beliebten Software Bitcoin Circuit?

Es handelt sich bei diesem Anbieter um eine Website, bei welcher sich jedermann vollkommen kostenlos anmelden kann. Die meisten Anleger nutzen die Plattform, um mithilfe des Bots zu traden. Dieser berechnet anhand verlässlicher Algorithmen, inwiefern sich die Kurse in der nächsten Zeit verändern könnten. Natürlich behauptet der Anbieter nicht, dass die Software immer richtig liege – das wäre auch alles andere als seriös. Doch die vielen zufriedenen Anleger aus verschiedenen Ländern und die guten Quoten sprechen klar für sich.

Anleger müssen bei Bitcoin Circuit im Prinzip nichts weiter tun, als einmal oder mehrmals täglich nachzusehen, was der Bot mit der Einzahlung gemacht hat. Hat der Anleger Glück, so hat sich das Geld durch geschicktes Handeln bereits vermehrt und die Gewinne könne sogleich auf ein beliebiges Konto überwiesen werden. Das dauert nicht lange, weil dem Anbieter eine schnelle Auszahlung an seine Kunden sehr am Herzen liegt.

### Kenzahlen ###

Wer hat Bitcoin Circuit überhaupt erfunden?

Natürlich stecken hinter einem solch ausgeklügelten System Menschen, die Ahnung von den neuen Technologie und von Kryptowährung haben. Wie wäre es sonst zu erklären, dass die Software so gut funktioniert? Wer genau die Plattform ins Leben gerufen hat, wird zwar auf der Website nicht bekannt gegeben, doch das stört die wenigsten erfolgreichen Anleger. Konkrete Namen ändern nichts daran, dass der Bot gerade Anfängern das erfolgreiche Trading erleichtert. Wer sich regelmäßig etwas über die Plattform Bitcoin Circuit dazuverdient, für den sind die Namen der Erfinder nicht so wichtig.

### 3 Schritte ###

Diese Meinungen gibt es aktuell zu Bitcoin Circuit

Direkt nach der erfolgten Anmeldung melden sich freundliche sowie kompetente Menschen aus dem Support. Dieser Schritt trägt ganz maßgeblich dazu bei, dass sich Anleger bereits nach wenigen Minuten sicher und aufgehoben fühlen. Wenn zum ersten Mal Geld verdient werden kann, ganz ohne hart dafür zu arbeiten, sind auch anfänglich unsichere Menschen überzeugt. Natürlich gibt es Neider und Skeptiker, die den erfolgreichen Investoren ihr Glück nicht gönnen. Dieser werden von Anlegern beflissentlich ignoriert. Vergessen sollten unerfahrene Investoren eines dennoch nicht: Es kann in einigen Fällen auch zu Verlusten kommen, die es auf geschickte Art und Weise auszugleichen gilt.

Vorteile und Nachteile von Bitcoin Circuit auf einen Blick

Der automatisierte Handel ist natürlich das Highlight bei Bitcoin Circuit. Dank des Bots können auch all jene Personen mit Kryptowährung handeln, die eigentlich weder die nötige Zeit, noch das Wissen besitzen.

Dass es gleich mehrere verschiedene Möglichkeiten gibt, um Geld einzuzahlen, wird ebenfalls von vielen Anlegern gelobt. Hier entscheidet der Nutzer, ob er via Paypal, Überweisung oder anderweitig bezahlt und nicht die Plattform.

Gewinne werden täglich ausgezahlt. Ungeduldige müssen also nicht lange warten, bis sie das Geld abheben können.

Der Zugriff auf die Plattform ist von vielen verschiedenen Endgeräten aus möglich. Die Software läuft über den Browser. Deshalb könne Nutzer sowohl vom Smartphone aus, als auch am PC oder am Tablet-PC auf alle Funktionen zurückgreifen.

Einen kleinen Nachteil gibt es: Es können nicht alle digitalen Währungen gehandelt werden, sondern nur eine begrenzte Auswahl.

Abschließend kann man zu dem Ergebnis kommen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Die Konditionen sind durchaus fair aufgebaut und der Support vermittelt Nutzern ein gutes Gefühl. Wer neu ins Thema Trading einsteigt, findet hier einen guten Anfang.


Bitcoin Supersplit Erfahrungen & Test

In den letzten Jahren hat sich der Wert- und Volumenanstieg beim Handel mit Bitcoin Währungen völlig neu entwickelt. Es haben sich Perspektiven gezeigt, die im Vorfeld niemand erwartet hätte. Der Bitcoin hat einen Höchstwert von fast 20.000 US-Dollar eingebracht. Wer als Anleger in diesen Zeiten aktiv war, hat sehr gutes Geld verdient.

Inzwischen können Bitcoin und andere Kryptowährungen rund um die Uhr gehandelt werden. Das bedeutet, dass zu jeder Zeit gute Gewinne erzielt werden können. Das bedeutet aber auch, dass die Gewinne nur dann stattfinden können, wenn der Anleger entweder bestens geschult ist oder einen Trading Bot nutzt, der die Gewinne optimiert. Ein solcher Trading Bot ist Bitcoin Supersplit. Wie er funktioniert, haben wir in Erfahrung gebracht.

Logo

Was ist Bitcoin Supersplit?

Die meisten Anleger nutzen inzwischen eine Trading Software, um den Handel mit Kryptowährungen zu optimieren. Ansonsten ist es kaum möglich, die großen Mengen an Daten und Marktsignale auszuwerten und für den Handel richtig zu nutzen. Ein Trading Bot wie Bitcoin Supersplit kann das. Er analysiert den Markt, erkennt Marktsignale und nutzt diese für den Anleger. Und das auf Knopfdruck. Die Geschwindigkeit, die dabei an den Tag gelegt wird, ist immens. Denn der Trading Bot arbeitet in Echtzeit, sodass zwischen der Entscheidung des Trading Bots und dem Setzen des Trades keine Zeit vergeht. Der Markt kann sich somit nicht verändern und die aktuelle Marktlage wird direkt genutzt.

Features und Funktionsweise

Kennzahlen

Wer steckt hinter Bitcoin Supersplit?

Es wird kein Erfinder oder Programmierer namentlich genannt, der für Bitcoin Supersplit verantwortlich ist. Weder auf der Webseite des Trading Bots noch an anderer Stelle. Es war ein Team aus Computerprogrammierern, Brokern und Anlegern sowie FinTech Experten, die diesen Bot konstruiert und programmiert haben. Anders funktioniert so etwas auch kaum, da ein solcher Trading Bot sehr komplex ist und nicht einfach von einer Person oder einem Hinterzimmer zusammengezimmert werden kann. Jeder Anleger kann sich aber sicher sein, dass dieser Trading Bot sehr seriös, zuverlässig und gewinnorientiert arbeitet. Denn er wird ausschließlich bei Brokern zum Einsatz gebracht, die ebenfalls seriös sind und reguliert werden.

Drei Schritte

Meinungen über Bitcoin Supersplit

Anleger sind vor allen Dingen über den guten Kundenservice sehr erfreut. Wer sich bei Bitcoin Supersplit anmeldet, erhält innerhalb weniger Minuten eine Nachricht vom Anbieter. Entweder per Telefon oder per E-Mail. Dort wird genau erklärt, wie der Trading Bot funktioniert und wie er am besten zum Einsatz gebracht wird. Wichtige Grundlagen werden vermittelt, damit der Handel mit dem Trading Bot auch wirklich erfolgreich sein kann. Ein Service, der an anderer Stelle so nicht zu finden ist. Dieser Service ist aber wichtig, um wirklich erfolgreich handeln zu können. Daher ist es lobenswert, dass sich Bitcoin Supersplit in diesem Zusammenhang so lobenswert präsentiert.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

– der Handel läuft komplett automatisiert ab
– verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten erlauben ein flexibles Handeln
– der Kundendienst ist über das Dashboard jederzeit erreichbar
– Gewinnauszahlungen können täglich in unbegrenzter Höhe vorgenommen werden
– Bitcoin Supersplit steht über den Webbrowser, aber auch für mobile Endgeräte als App zur Verfügung

Nachteile

Es gibt kleine Einschränkungen, was die Anzahl der zu handelnden Kryptowährungen betrifft. Trotz allem ist die Auswahl sehr gut, sodass es für jeden Anleger möglich sein sollte, eine passende Kryptowährung zu finden

Fazit

Bitcoin Supersplit ist eine Trading Software, die problemlos zur Anwendung gebracht werden kann. Bitcoin und andere Währungen lassen sich damit deutlich leichter handeln. Der Aufbau von einem passiven Einkommen ist vom ersten Tag an möglich. Zudem muss nicht jeder Anleger den ganzen Tag vor dem Computer sitzen, wenn er mit einem solchen Trading Bot arbeitet. Der Bot trifft eigene Entscheidung und bestimmt auch, wann der Handel sich lohnt und wann nicht. Die dafür benötigten Handelssignale liefert Bitcoin Supersplit automatisch und der Benutzer bzw Anwender hat lediglich die Aufgabe, den Anweisungen des Trading Bots zu folgen. Wir möchten Bitcoin Supersplit aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten und Möglichkeiten in vollem Umfang empfehlen.


Bitcoin atinge uma nova alta de $51,3K como analista declara avanço parabólico „histórico

Todos os sistemas vão para Bitcoin enquanto os touros procuram cimentar $50.000 como suporte e criar o „novo normal“ para BTC/USD.

O Bitcoin (BTC) atingiu novos máximos de mais de US$ 51.200 em 17 de fevereiro, ao abordar o que o comerciante Peter Brandt confirma ser um „avanço parabólico“.

Bitcoin entra na zona de 50.000 dólares não cartografados

Dados da Cointelegraph Markets e TradingView mostraram o BTC/USD passando novamente o nível de resistência de US$50.000 na quarta-feira, desta vez continuando em território inexplorado.

Terça-feira tinha visto o Bitcoin atingir os 50.000 dólares pela primeira vez, mas esse nível não conseguiu se manter por mais do que uma questão de minutos.

Com seu retorno, a maior moeda criptográfica está em um „avanço parabólico“ – o quarto em seus doze anos de história, dizem os analistas.

„O grande quadro $BTC Bitcoin está passando por seu terceiro avanço parabólico na última década“, Brandt tweeted junto com uma tabela de preços anotada.

„Um avanço parabólico em uma escala aritmética é extremamente raro – três em uma escala de troncos é histórico“.

Respondendo, Dan Held, líder do crescimento Kraken, observou que se contarmos com sua fase inicial antes de 2012, de fato, houve quatro avanços parabólicos.

Brandt acrescentou que se o avanço for violado, uma correção de 80% é „mais comum“ como uma conseqüência de baixa. Tal comportamento foi observado em 2018 depois que Bitcoin atingiu um pico de quase 20.000 dólares – o mercado atingiu o fundo do poço com 3.100 dólares um ano depois.

Um „novo normal“?

Como informou a Cointelegraph, vários indicadores, no entanto, sugerem que Bitcoin está longe de violar qualquer tendência de alta, estando no início, e não no final de sua corrida de touros.

„$50.000 #Bitcoin é o novo normal“, declarou o Blockstream CSO Samson Mow na quarta-feira.

Discutindo as novas altas de preços, outros notaram que fatores macro poderiam convergir para criar uma reação de adoção em cadeia, o que empurraria ainda mais a Bitcoin para a descoberta de preços.

„Se você acha que $50.000 por bitcoin é caro, espere até ouvir que o governo está prestes a imprimir $1.900.000.000.000 do nada“, acrescentou a popular conta do Twitter Documentando Bitcoin.

Os dados, entretanto, mostraram que a Bitcoin havia tirado o impulso do crescimento da altcoin com seus movimentos nos últimos dias, com todas as dez principais moedas criptográficas, exceto Polkadot (DOT) vendo de lado a ação dos preços.


NFTs sollen 2021 der größte Hit werden

NFTs sollen 2021 der größte Hit werden – aber das ist nicht nur Spekulation

Non-Fungible-Token sind auf dem Weg, der größte Hit des Jahres 2021 zu werden. Laut einem aktuellen Bericht von nonfungible.com wurden im Jahr 2020 NFTs im Wert von 250 Millionen Dollar gehandelt, ein Anstieg von fast 300% allein im Jahr 2020. Aktive Wallets stiegen im letzten Jahr ebenfalls um 97%, und der Käufermarkt wuchs um 67%. Die Marktkapitalisierung aller Assets liegt nicht nur bei BitQT nun bei fast 340.000 $, mehr als das Doppelte des Wertes im Jahr 2019 und das 8,5-Fache des Wertes im Jahr 2018.

Bei einem solch epischen Wachstum ist es kaum verwunderlich, dass das Interesse an NFTs derzeit sprunghaft ansteigt. Darüber hinaus haben NFTs im Gegensatz zu DeFi, das immer noch relativ nischenhaft ist, das Potenzial für eine breitere Mainstream-Annahme dank ihrer verschiedenen Anwendungsfälle.

So verkaufte das Kunstauktionshaus Christie’s im Oktober 2020 ein Kunstwerk, das mit einem nicht-fungiblen Token als Eigentumsnachweis unterlegt war. Das Kunstkollektiv Robert Alice produziert eine Sammlung mit dem Namen „Portraits of a Mind“, die den Quellcode der Bitcoin-Blockchain darstellt, wie er zuerst von Satoshi Nakamoto geschrieben wurde. Christie’s versteigerte das Stück mit einem Schätzpreis von bis zu $18.000. Es erzielte $130.000.

Das Konzept der digitalen Knappheit scheint die irrsinnigen Preise zu treiben, die Menschen bereit sind, für NFTs zu zahlen. Ein weiteres Beispiel ist der Verkauf eines CryptoPunks-Tokens im Januar, der für 605 ETH verkauft wurde – zu diesem Zeitpunkt etwa 750.000 Dollar wert.

Der Nutzen in der realen Welt, nicht die Spekulation, wird die Massenakzeptanz vorantreiben

Während diese Geschichten von NFTs, die für exorbitante Summen verkauft werden, für Schlagzeilen sorgen, scheint es unwahrscheinlich, dass seltene Sammlerstücke eine weit verbreitete Annahme fördern werden. Die meisten Menschen werden wahrscheinlich von der Idee abgeschreckt, Tausende zu investieren, um in den NFT-Markt einzusteigen, und Kryptowährungsführer spekulieren bereits, dass die NFT-Blase nicht anhalten kann.

Gaming ist jedoch ein Bereich, in dem NFTs wahrscheinlich die Distanz überdauern werden, mit großen Marken wie Playstation, die bereits in die Handlung einsteigen. Sony hat bestätigt, dass es die Technologie von Enjin nutzen wird, um NFTs in einen kommenden PS5-Titel, Six Dragons, zu integrieren. In diesem Fall werden die NFTs bei der Steuerung des Spiels eingesetzt.

Sammelkartenspiele sind ein weiterer Anwendungsfall, der eine noch größere Anziehungskraft haben könnte, da sie die Popularität von Spielen wie Magic: The Gathering und Pokémon nutzen. Solche Spiele haben eine niedrige Einstiegshürde und sprechen Spieler aller Altersgruppen an. Tarasca ist ein Beispiel für ein Projekt, das NFTs für diesen Zweck nutzt.

Das Projekt positioniert sich abseits der spekulativen Märkte mit einem erschwinglichen Sammelkartenspiel mit dem Titel Mythical Beasts of the World, das darauf abzielt, spielerisch etwas über fantastische Tiere aus anderen Kulturen zu lernen und die Möglichkeit bietet, Preise für das Vervollständigen einer Sammlung zu gewinnen.

Wie Mythical Beasts funktioniert

Mythical Beasts of the World bietet Nutzern die Möglichkeit, ein Startdeck mit drei digitalen Sammelkarten auf NFT-Basis für nur wenige € zu erwerben. Das Projekt wird insgesamt 50 Einzelkarten herausgeben, die jeweils das Artwork eines von der Künstlerin Ana Santiso geschaffenen Fabelwesens zeigen, begleitet von einer Beschreibung ihrer kulturellen Bedeutung in ihrem Herkunftsland.

Es werden zehn Karten pro Kontinent herausgegeben, wobei 30 Karten im ersten Set verfügbar sind und jeden Monat weitere Karten erscheinen, bis insgesamt 50 Karten verfügbar sind.

Die Karten werden in einer begrenzten Anzahl von Exemplaren herausgegeben und entsprechend ihrer Seltenheit als gewöhnlich, selten oder episch eingestuft. Tarasca verwendet die Ardor-Blockchain, um die Karten zu erstellen, so dass alle Benutzer ihre Karten in einem Ardor-Konto halten und ihre Duplikate in der Ardor dezentralen Austausch handeln können.

Obwohl Tarasca nicht beabsichtigt, die Art von verrückter Spekulation zu schaffen, die in anderen NFTs gesehen wird, glauben die Spielentwickler, dass die Karten schließlich auf dem Sekundärmarkt durch Angebot und Nachfrage Kräfte bepreist werden, mit den epischen Karten natürlich den Besitzer wechseln für höhere Preise.

Tarasca wird auch ein „Jackpot“-Feature betreiben, das den Spielern einen zusätzlichen finanziellen Anreiz bietet. Jeder, der seine Sammlung mit allen aktuell ausgegebenen Karten vervollständigt, ist berechtigt, eine Auszahlung aus dem Jackpot zu erhalten. Der Jackpot ist ein intelligenter Vertrag, der 50% aller Einnahmen aus den Kartenverkäufen speziell für die Umverteilung an die Spieler sammelt.

Auszahlungen erfolgen mit Ignis-Token, dem nativen Token der Haupt-Kinderkette von Ardor. Als zusätzlichen finanziellen Anreiz erhalten die Nutzer eine spezielle Tarasca-Karte, die sie berechtigt, an den zukünftigen Einnahmen aus den Verkäufen der Mythical Beasts Packs teilzuhaben.

Der Weg zur NFT-Adoption

Tarasca ist nicht das einzige Spiel, das NFTs für Sammelkartenspiele verwendet. Doctor Who – Worlds Apart ist ein NFT-basiertes Spiel mit Original-Artworks aus der beliebten BBC-Fernsehserie, und Gods Unchained ist seit 2019 in der NFT-Sammelkartenspiel-Arena vertreten. Tarasca hat jedoch ein innovatives Anreizsystem entwickelt, das den Spielern einen selbsttragenden finanziellen Auszahlungsmechanismus bietet.

Die NFT-Reise hat gerade erst begonnen, daher wird es spannend sein zu sehen, welche anderen Entwicklungen Blockchain-Unternehmer in den kommenden Monaten und Jahren auf den Tisch bringen.


Bitcoin-vaihtoehtojen tarinassa on enemmän!

Salausjohdannaismarkkinat menestyivät suurelta osin vuonna 2020. Vaikka Bitcoin Futures on ollut paljon parrasvaloissa CME: n kasvun takia, Bitcoin Options varasti näyttelyn yhtenäisellä juoksullaan vuoden 2020 aikana. Sen suurennus ylittää kuitenkin tavallisen elinkeinonharjoittajien etu, ja muutkin tekijät ovat keskeisessä asemassa prosessissa.

Deribitin viimeisimmän institutionaalisen uutiskirjeen mukaan nimellinen kokonaisliikevaihto vuonna 2020 oli 211 miljardia dollaria, joka keräsi kaikki sopimukset ja kolikot. Bitcoin Options -liikevaihto oli lähellä 180–190 miljardia dollaria. Se kasvoi 82% vuodesta 2019, havainto, joka osoitti alan kasvun edellisvuodesta.

Vuoden viimeinen neljännes oli erityisen erikoinen, koska härkäajo auttoi erittäin vilkasta kaupankäyntiä. Nyt paperilla se saattaa tuntua virheettömältä, mutta vuosi 2020 oli paljon enemmän.

Bitcoin-vaihtoehtomarkkinat eivät olisi kiinnittäneet niin suurta kiinnostusta ja volyymia, jos tietyt asiat eivät olisi menneet tielle markkinoilla.

Bitcoinin hinta, palautus ja tietojen etu

Kun oheinen kaavio havaitaan, voimme nähdä, että vuoden 2020 toinen vuosineljännes ei ollut yhtä vaikuttava kuin muut vuosineljännekset. Se oli vuoden 2019 alimman vuosineljänneksen tasolla ja kaikki johtui maaliskuun markkinahäiriöstä. Vaikka johdannaismarkkinoiden näkökulmasta vuoden 2020 toinen vuosineljännes oli heikko, hinta nousi nousuun tällä 3 kuukauden jaksolla, joka sai pyörät liikkeelle loppuvuodelle.

Bitcoin recovered fast and following its 3rd halving, BTC climbed to the 5-figure value of $10,000 once again. Q3 2020 picked up some of its steam and then, Q4 laid down the best quarter in Bitcoin Options market history.

Although the price of Bitcoin did matter in the derivatives industry, another advantage of Options over Futures is the availability of extra data. Options give the ability to tap into collective sentiment with the help of Implied Volatility.

Implied volatility for Options in Bitcoin markets has a U-shaped pattern or “volatility smile” skew. It indicates that the volatility of Options improves when the Option becomes highly in the money or out of the money. Such a data set allows traders to estimate the collective sentiment of the market, be it bullish or bearish.

Ethereum Options piti linnaketta, kun Bitcoin oli alhaalla

Vaikka se perustuu puhtaasti spekulointiin, tosiasia on kiistaton, että ETH- optiot pitivät kauppiaita markkinoilla, kun Bitcoin ei kyennyt tuottamaan massiivista hintaliikettä, ja laajennettuna myös Options-toimintaa. Ethereumin elokuussa järjestetyn rallin aikana ETH-optioiden sopimusmäärät ylittivät Bitcoinin, koska maailman suurin altcoin houkutteli parempia tuloksia.

Kaikki onnistui lopulta, koska nämä kauppiaat pysyivät tilassa, kun Bitcoin rekisteröi seuraavan osuutensa markkinoille.


Bitcoin dépasse 32,5 K $, qu’est-ce qui alimente le rallye?

Le 2 janvier 2021, le bitcoin a finalement cassé les 30000 $ vers 12h03 GMT. Cette résistance avait frustré la crypto phare pendant plusieurs jours car il y avait un mur de vente majeur à environ 30 000 $ sur de nombreux échanges. Beaucoup pensaient que la crypto serait rejetée à partir de ce niveau et se dirigerait vers un recul majeur.

Mais, comme cela a été le cas tout au long de la saison haussière actuelle, le bitcoin a franchi cette barrière et, au moment de la rédaction de cet article, il a établi un record de 33090 $.

La pièce a gagné plus de 10,8% au cours des 24 dernières heures

Bitcoin a dépassé les ordres de vente massifs d’environ 30 000 $, ce qui a créé un élan haussier massif après la liquidation de shorts d’une valeur d’environ 130 millions de dollars . Les données montrent qu’il y a un afflux croissant d’acteurs de détail sur le marché.

La crypto phare est devenue parabolique et a même dépassé de nombreuses attentes, créant un élan jamais vu auparavant. Après avoir explosé au-dessus de 20 000 $, de nombreux analystes pensaient qu’un repli se produirait avant que l’élan haussier ne se poursuive. Cependant, BTC a défié toutes les chances et en deux semaines, il a dépassé 33000 $. Au cours de cette période, la crypto a enregistré des gains de 2000 à 3000 dollars sur des périodes de 24 heures.

Qu’est-ce qui cause cette augmentation?

Ce rallye est principalement mené par des investisseurs institutionnels qui achètent actuellement plus de bitcoins que les mineurs ne peuvent fournir quotidiennement. PayPal, Grayscale et MicroStrategy ont prouvé au monde que le bitcoin pouvait jouer de nombreux rôles, notamment en tant qu’actif de couverture, actif de trésorerie et nouvelle réserve de valeur.

De plus, le récent retrait de la liste par Bittrex des pièces de confidentialité pourrait alimenter cette poussée. Cette radiation a soulevé la spéculation selon laquelle l’agence de réglementation pourrait ensuite interdire les pièces de confidentialité. De nombreux échanges japonais, sud-coréens et australiens ont commencé à retirer les pièces de confidentialité de la liste en 2020 en raison des nouvelles directives du GAFI sur la lutte contre le blanchiment d’argent. Aujourd’hui, l’organisme de réglementation américain semble avoir commencé à faire pression sur les bourses pour qu’elles fassent de même.


With this setup you can earn $122,000 per year by mining Ether

You only need 78 NVIDIA GeForce RTX 3080 graphics cards… and a very powerful air conditioner

Simon Byrne wants to harness the potential of Ethereum (ETH) to take mining in homes to a whole new level.

As reported by Anthony Garreffa, Byrne has set up an ETH mining rig consisting of 78 GeForce RTX 3080 graphics cards. Although the RTX 3080 is usually purchased by high-end PC gamers, crypto miners are using these extremely high-performance graphics Bitcoin Bank cards to improve their returns.

Each card uses around 300W of power, so in total Byrne’s configuration uses 23.4KW of energy, but this does not take into account the costs associated with these operations, such as air conditioning, which is needed to cool the facility. It can be estimated that with this consumption, its electricity bill is around $2,166 per month.

The RTX 3080 was launched in September at a price of $699, but the scarcity of the product pushed the unit cost up to $1,199: Byrne’s configuration could have cost as much as $93,522!

However, these costs seem to be well compensated by the excellent mining capability. A GeForce RTX 3080 graphics card has a hash rate of about 83MH/s using Ethash, generating about 0.22236870 ETH per month, according to Garreffa. In total, the 78 cards would then mine 17.3 ETH per month, which is equivalent to about $12,352 per month at today’s prices.

Taking out electricity costs, that’s about $10,200 a month or $122,000 a year. And that doesn’t take into account Ethereum’s growth potential during the next bull run.

ETH broke above $700 over the weekend – the first time this has happened since mid-2018. Some analysts have predicted that a new altseason could drive the price even higher in the medium term, as investors may switch from Bitcoin to other cryptocurrencies.


Old season and $ 30,000 possible by the end of the year: 5 important things about Bitcoin

Hodler got a nice present for Christmas with the new all-time highs of Bitcoin. But it is now also in the crosshairs of the regulatory authorities.

Bitcoin ( BTC ) has had a week like no other. It hit new all-time highs of $ 28,400 and holds up very high. What’s next?

Cointelegraph presents five factors that will influence the direction of the Bitcoin Superstar this week.

Gold rises on Trump’s signing of stimulus package

Markets were spared a nightmare this week after US President Donald Trump agreed to approve the $ 900 billion congressional stimulus package .

The package makes the US Federal Reserve’s mountain of debt even bigger and includes various perks for companies. For American citizens, however, the direct financial aid is less than in March.

Trump said he could not agree to the second package due to the low level of direct payments ($ 600 instead of $ 1,200), but later changed his mind.

The markets started the new week on a positive note. The S&P 500 futures saw slight gains prior to opening on Wall Street.

At the same time, the price of gold has also increased. Data shows that the precious metal could now make its biggest annual gain in a decade.

Compared to the end of November, XAU / USD is up $ 111, or 6.25 percent.

„President @realDonaldTrump vetoed just nine bills. This is the lowest number since Warren Harding, who was in office for just two years, from 1921 to 1923,“ the gold follower and notorious Bitcoin critic Peter Schiff tweeted when the law was signed.

„Since Chester Arthur (1881 to 1885), no full term president has vetoed fewer bills. You can’t drain the swamp by making it deeper.“

Regulations for Bitcoin to be expected

After becoming popular with a wider audience over Christmas and making new highs, Bitcoin could soon come into conflict with governments, sources warn.

With a new all-time high of $ 28,400 and a monthly gain of 55 percent, Bitcoin is now on regulators‘ radar as its appeal to the masses increases. The next year could be a challenging time even for its proponents.

After the still-Treasury Secretary Steven Mnuchin tried to enforce new laws for non-custodial wallets , his successor Janet Yellen is unlikely to get any better, they say.

„In general, I think we had challenges with the Democrats. They prefer more regulation, more supervision“, so the Chefstrategin the digital asset manager CoinShares Meltem Demirors told Bloomberg on Sunday.

„I’m a little concerned about which way things are going.“

As usual in the US, the different political loyalties mean that attacks by crypto-friendly people can be softened elsewhere. The new chairman of the US securities regulator, Elad Roisman, is considered a fan.

Analyst: Bitcoin decline at $ 28,400 „very healthy“

Focusing on the recent Bitcoin spot market development, Monday can become an important test for the bulls given the weekend momentum.

After Bitcoin hit an all-time high of $ 28,400 on Sunday, it saw a decline that many had already expected.

„#Bitcoin makes a very healthy correction, he went quite vertical. Could a preliminary peak be“ summarized Cointelegraph Markets analyst Michaël van de Poppe together .

„What’s next? Consolidation, sideways movement, less volatility. That gives the rest of the markets room to keep up. $ BTC pairs are doing fine.“


Ruffer Investment Co. tildeler 2,5 prosent portefølje ($ 15 millioner) til Bitcoin

Bitcoinere har lenge harpet på bitcoins levedyktighet som et globalt sikringsmiddel som gull, men det har aldri hatt muligheten til å bevise seg.
Det britiske Ruffer Investment Company kunngjorde til aksjonærene i dag at de har tildelt omtrent 2,5 prosent av porteføljen til bitcoin, ifølge Investegate. Med 620 millioner dollar i eiendeler under forvaltning, ifølge investeringsanalytiker Alex Krüger, representerer tildelingen en investering på 15 millioner dollar i BTC.

I kunngjøringen siterte Ruffer at „dette er først og fremst et defensivt grep, en som ble gjort i november etter å ha redusert selskapets eksponering for gull.“

Det er sannsynlig at Ruffer Investment Co. har foretatt denne tildelingen fordi en liten posisjon i bitcoin kan tjene som en sterk forsikringspolicy mot den fortsatte devalueringen av verdens største valutaer, fordi bitcoin diversifiserer selskapets (mye større) investeringer i gull og inflasjonsrelatert obligasjoner og fordi bitcoin fungerer som en sikring for noen av de monetære og markedsmessige risikoene som Ruffer Investment Co. ser.

Bitcoinere har lenge spekulert i at bitcoin vil begynne å bli anerkjent som en tildeling ved siden av gull, og at enheter vil diversifisere seg fra gull til bitcoin.

I en nylig episode av „Bitcoin Magazine Podcast“ siterte økonom Lyn Alden at bitcoin fanger opp gullinvestorer.

Som bølger av investorer FOMO i Bitcoin Loophole, holder FOMOmeteren vår oversikt over de mest innflytelsesrike nye HODL-ene og deres følelser om eiendelen.

Bitcoin Magazine FOMOmeter

Dette trekket fra Ruffer Investment Co, og mange andre, som MicroStrategy og MassMutual, illustrerer ytterligere bitcoins fremgang som en egenkapital og troverdig nøytral butikk av verdi.


Record-breaking volumes for Binance: 37 billion dollars in just 24 hours!

Trading at the stars on the well-known exchange, following the simultaneous growth of the three major cryptocurrencies

With Bitcoin at less than $1,000 of its highest price ever ($19,891, reached in December 2017), even the volumes traded on the well-known Binance exchange have reached new heights: more than $37 billion in the last 24 hours.

According to CoinMarketCap data, Binance’s daily trading volume amounted to precisely $37,291,444.117, an increase of 40.5% in the last 24 hours: last week a peak of $25 billion was reached.

Open interest for Bitcoin futures (BTC) also reached a new all-time high on the platform: $1.17 billion, according to the Crypto Glassnode website:

„Open interest of #Bitcoin futures on #Binance has reached an all-time high (~1.17 billion dollars).“

The frenzy of users is in a very bullish phase for the main crypto assets. Bitcoin is trading over $19,100, up 4% from yesterday; Ether (ETH) has risen over 25% in the last week to $605; yesterday XRP reached its annual peak of $0.73 after more than doubling in value in just a week.

Binance’s business is growing even without US users. There are multiple reports on Twitter from US citizens who have received an email from Binance saying they will have to close their accounts within 14 days: the exchange has stated that accounts will be blocked if funds are not all withdrawn before that date. Binance has been subject to restrictions for US users since September 2019.